Madrid

Madrid ist die zentrale Hauptstadt Spaniens mit eleganten Boulevards und großen, sehr gut gepflegten Parks wie dem Buen Retiro. Es ist bekannt für seine reichen Sammlungen europäischer Kunst, mit Werken von Goya, Velázquez und anderen spanischen Meistern im Prado-Museum. Das Herzstück der alten Habsburger ist die Plaza Mayor, die von Säulengängen gesäumt ist, und in der Nähe befinden sich der Königspalast und die Waffenkammer, die historische Arsenale aufweisen.

In den 1970er Jahren wurde Madrid zum Epizentrum von La Movida, einem Ausdrucksfeld der Kunst. Der Prado bildet ein "goldenes Dreieck" mit dem Museo de la Reina Sofía (in dem Picassos "Guernica" untergebracht ist) und dem Museo Thyssen-Bornemisza. Der sonntägliche Flohmarkt "El Rastro" befindet sich im mittelalterlichen Viertel La Latina und ist bekannt für sein Nachtleben, sein Theater und seine Tapas-Bars. Auf dem zentralen Platz Puerta del Sol befinden sich die Statue des Bären und der Madroño des Stadtwappens, während das Nationale Archäologische Museum eine umfangreiche Sammlung historischer Artefakte zeigt. Real Madrid, die dominante Fußballmannschaft, spielt im Santiago Bernabéu Stadion.
      De